Aubameyang nach der BVB-Bus-Attacke

Omnisport

Pierre-Emerick Aubameyang war mit im Mannschaftsbus von Borussia Dortmund, als mehrere Sprengsätze explodierten. Dem Stürmer ging es danach, zumindest augenscheinlich, gut.

Lesen Sie auch

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen