Biograph: Warum Özil zu Real statt Barca ging

Omnisport

Mesut Özil wollte 2010 eigentlich zum FC Barcelona. Sein Biograph Kai Psotta verrät, warum er dann doch zu Real Madrid ging – und wie Jose Mourinho dabei Pep Guardiola ausstach.

Lesen Sie auch