Bosz: Havertz? "Nicht zu schnell zufrieden sein"

Omnisport

Kai Havertz traf gegen Bremen doppelt. Sein Trainer Peter Bosz war allerdings nicht ganz zufrieden mit der Leistung des Nationalspielers und erklärt, warum das der Fall gewesen ist.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch