Cavs und Pacers: BLM? "Gibt keine Neutralität"

Omnisport

Der Head Coach der Cleveland Cavaliers und der Geschäftsführer der Indiana Pacers sprechen über die #BlackLivesMatter-Bewegung und rufen zum Kampf für Gleichberechtigung auf.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch