Conte ratlos: "Waren einfach nicht gut genug"

Omnisport

Inter Mailand verspielte gegen Borussia Dortmund eine 2:0-Führung und verlor mit 2:3. Nerazzurri-Trainer Antonio Conte kann sich nach der Partie nicht erklären, was passiert ist.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch