Eberl: "Gibt viel Wichtigeres als Fußball"

Omnisport

Max Eberl ist enttäuscht, dass die Partie von Borussia Mönchengladbach gegen den 1. FC Köln ohne Fans ausgetragen wird. Der Sportdirektor kann die Entscheidung aber nachvollziehen.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch