Eberl: DFL-Konzept steht auf "tönernen Füßen"

Omnisport

Mit dem Neustart der Bundesliga kommt auf die Klubs eine große Verantwortung zu, so Max Eberl. Der Fohlen-Sportdirektor äußert sich zudem über eine mögliche Wettbewerbsverzerrung.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch