Fünf Fakten nach dem 29. Spieltag

Omnisport

Am 29. Spieltag der Bundesliga stellten der FC Bayern München und Borussia Dortmund historische Tor-Rekorde auf, während die Talfahrt des FC Schalke 04 weiterhin kein Ende nimmt.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch