F1: Coronavirus! FIA sagt Grand Prix von China ab

Omnisport

Wegen des Coronavirus hat die FIA den Grand Prix von China abgesagt. Offen ist, ob er komplett gestrichen oder nur verlegt wird. Auch der Grand Prix von Vietnam steht auf der Kippe.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch