Favre konsterniert: "Wir kriegen zu viele Tore"

Omnisport

Borussia Dortmund unterliegt im Top-Spiel bei Bayer Leverkusen mit 3:4. Nach der Partie zeigt sich BVB-Coach Lucien Favre konsterniert ob der defensiven Leistung seiner Mannschaft.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch