Federer glücklich: "Es war eine magische Nacht"

Omnisport

In der Gruppenphase der ATP-Finals bezwang Roger Federer Novak Djokovic mit 6:4 und 6:3. Der Schweizer bedankt sich bei den Fans und verrät, welche Leistung er abrufen musste.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch