Die FIFA erlaubt im Zuge der Corona-Krise fünf Auswechslungen

Sport1

Im Zuge der Corona-Krise sind ab sofort fünf Auswechslungen gestattet, wie die FIFA mitteilte.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch