FIFA: Präsident Infantino rechtfertigt Mega-WM

Die Erweiterung des Teilnehmerfeldes der Fußball-Weltmeisterschaft ab 2028 stieß in vielen Teilen der Welt auf Missfallen. FIFA-Präsident Gianni Infantino verteidigt die Reform.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen