Fink über Frauen-EM: "Macht Spaß es zu verfolgen"

Ex-Bayern-Profi Thorsten Fink verfolgt die DFB-Frauen bei der Fußballeuropameisterschaft in England und erklärt, dass es viele Dinge gibt, die man lernen kann und bei den Herren so auch sehen will.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.