Gianni Infantino beklagt Vorwürfe

Sport1

FIFA-Präsident Gianni Infantino hat sich gegen die Vorwürfe um eine mögliche Beeinflussung der Schweizer Justiz gewehrt.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch