Giroud vergisst auf Italienisch zu sprechen

Vor dem Champions League Duell zwischen dem FC Chelsea und AC Milan wechselte Oliver Giroud der Stürmer der Mailänder, bei einer Pressekonferenz die Sprachen kahm vom Italienischen ins Englische.