Hütter: "Spaß macht es uns nicht unbedingt"

Omnisport

Aufgrund der Geisterspiele durch die Corona-Pandemie mussten sich die Bundesliga-Vereine daran gewöhnen, vor leeren Rängen zu spielen. Adi Hütter kann sich Schöneres vorstellen.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch