Havertz über sein Tor gegen Ungarn: "Fuck ey... Sorry!"

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.

Hätte er das Tor gegen Ungarn nicht gemacht, wäre er wieder der Depp der Nation gewesen, glaubt Kai Havertz (Videolänge: 34 Sek.).

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.