Hoeneß kritisiert "respektlose Gesellschaft"

Omnisport

Bayern-Präsident Uli Hoeneß kritisiert die Respektlosigkeit in der Gesellschaft. Man habe aus dem Fall Robert Enke nichts gelernt. Außerdem warnt er vor der Anonymität im Internet.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch