Japans Abe bestätigt: IOC verschiebt Tokio 2020

Omnisport

Nach langem zögern hat das IOC nun doch die Olympischen und Paralympischen Spiele in Tokio auf das Jahr 2021 verschoben. Japans Premierminister befürwortet die schwierige Entscheidung.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch