Japans Yamashita spricht von Olympia-Verschiebung

Omnisport

Yasuhiro Yamashita, Präsident des japanischen Olympischen Komitees, spricht sich für eine Verschiebung der Olympischen Spiele aus, damit die Sicherheit der Athleten gegeben ist.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch