Nach Kabinenbesuch: Zlatan Ibrahimovic hat Ärger in Schweden

Sport1

Der Superstar ist Mitbesitzer des Klubs Hammarby IF, der in der vergangenen Woche sein Auftaktspiel gegen Östersund gewinnen konnte. Ibrahimovic kam danach heimlich in die Kabine, um den Spielern zu gratulieren.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch