Kaymer trotz LIV-Golf: "Liebe Ryder Cup"

Martin Kaymer hofft trotz der Ankündigung des US-Teams, den Ryder Cup ohne LIV-Profis zu spielen, weiterhin auf eine Teilnahme. Der Deutsche stellt klar, wie viel ihm das Turnier bedeutet.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.