Kleinherne: Müssen Fußball als große Einheit sehen

Sophia Kleinherne sieht Frankfurt als Vorbild im deutschen Frauen-Fußball, würde sich aber wünschen, den Sport einheitlich zu sehen und keine Abgrenzung zwischen den Männern und Frauen zu machen.