Kohfeldt appelliert: "Bitte bleibt zu Hause"

Omnisport

Einen Wunschgegner hat Werder Bremens Coach Florian Kohfeldt für die Relegation nicht, allerdings äußert er einen Wunsch in Richtung Fans. Diese sollen nicht auf der Straße feiern.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch