Kohfeldt erklärt: Wollte Jubel-Bilder vermeiden

Omnisport

Florian Kohfeldt ist nach dem wichtigen 1:0-Sieg beim SC Freiburg sofort nach Schlusspfiff in die Kabine gestürmt. Der Trainer von Bremen erklärt im Nachhinein den Grund dafür.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch