Labbadia: Kontakt-Jubel? "Emotionen gehören dazu"

Omnisport

Die Spieler von Hertha BSC verzichteten in ihrer Freude über die eigenen Treffer nicht auf Körperkontakt beim Jubel. Coach Bruno Labbadia bittet die Zuschauer dafür um Verständnis.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch