Mourinho wollte Balljungen in die Kabine holen

Omnisport

Tottenham schlug Piräus mit 4:2. Vor dem Tor der Spurs zum 2:2 reagierte ein Balljunge besonders schnell, Jose Mourinho wollte ihn nach dem Spiel eigentlich in die Kabine holen.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch