Murray: "Hoffe, es hat den Leuten Spaß gemacht"

Omnisport

Andy Murray gewann im Finale der virtuellen Madrid Open gegen David Goffin und sicherte sich den Titel. Der Schotte hofft, dass dieses Turnier den Fans Ablenkung verschaffen konnte.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch