Neuendorf: FIFA-Mail hat uns "verstört"

Gianni Infantino soll trotz diverser Verfehlungen im März 2023 erneut zum FIFA-Präsidenten gewählt werden. DFB-Boss Bernd Neuendorf distanziert sich jedoch klar vom Schweizer.