Protest? Baumgartlinger: "Geht um Menschlichkeit"

Omnisport

Politische Statements sind im Fußball verboten und werden für gewöhnlich sanktioniert. Julian Baumgartlinger sieht diese Regelung kritisch und stellt sich hinter die Proteste.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch