Rangnick: "Es geht darum, Spiele zu gewinnen"

Die österreichische Nationalmannschaft erreichte im NL-Spiel gegen Weltmeister Frankreich ein 1:1. Trainer Ralf Rangnick ärgert sich über die Situation, wie das Gegentor zustande gekommen ist.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.