Nach Rassismus-Banner: Dyche verteidigt Burnley

Omnisport

Fans des FC Burnley ließen während des Spiels bei Manchester City einen "White Lives Matter"-Banner über das Stadion fliegen. Burnley-Coach Sean Dyche verteidigt seinen Verein.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch