Ricardo Pepi nach Debüt für den FC Augsburg unzufrieden mit Leistung

In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.

Ricardo Pepi hat sich nach seinem Debüt für den FC Augsburg unzufrieden gezeigt. Der 19-Jährige konnte die 1:3-Pleite in Hoffenheim zum Rückrundenauftakt nicht verhindern.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.