Rose: “Nicht vergessen, wir sind Zweiter”

In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Dortmund
    Dortmund
    LiveHeuteMorgen---|

Durch die Niederlage gegen die Hertha verpasst Borussia Dortmund einen versöhnlichen Jahresabschluss. Marco Rose ist trotzdem nicht unzufrieden und hofft in der Rückrunde auf mehr Spieler.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.