Rudi Völler fordert Gehaltsverzicht für alle

Sport1

Für Sport-Geschäftsführer Rudi Völler vom Bundesligisten Bayer Leverkusen ist ein Gehaltsverzicht zur Bewältigung der Folgen der Coronakrise im Profifußball unabdingbar.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch