Schreuder nach 0:3: "Defensiv war es nicht gut"

Omnisport

Hoffenheim-Coach Alfred Schreuder zeigt sich nach dem 0:3 gegen Hertha BSC enttäuscht von der Defensivleistung seines Teams. In der Höhe habe man die Niederlage aber nicht verdient.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch