Stenson nach LIV-Wechsel nicht mehr Ryder-Cup-Captain

Henrik Stenson wird die europäischen Golfprofis beim Ryder Cup 2023 nicht als Kapitän anführen. Wie die Verantwortlichen mitteilten, sei die Amtszeit des 46-Jährigen mit sofortiger Wirkung beendet.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.