Ter Stegen: "DFB-Reise war ein harter Schlag"

Omnisport

Marc-Andre ter Stegen saß in beiden EM-Qualifikationsspielen des DFB-Teams 90 Minuten auf der Bank. Das zehrt am deutschen Torhüter des FC Barcelona, wie er nun selbst verrät.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch