Terzic: Mit Haaland-Abgang "ging etwas verloren"

Borussia Dortmund wollte den Abgang von Erling Haaland mit Sebastien Haller kompensieren. Nachdem der Neuzugang erkrankt ist, möchte Edin Terzic im Sturm nun eine interne Lösung finden.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.