Thiem nach Federer: "Richtig gutes Gefühl"

Omnisport

Dominic Thiem hat zum Auftakt der ATP Finals Roger Federer mit 7:5 und 7:5 geschlagen. Der Österreicher ist zufrieden, warnt aber auch vor der kommenden Partie gegen Novak Djokovic.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch