Transfermarkt: Bayern-Präsident Herbert Hainer verteidigt Manuel Neuer

Sport1

Die Verhandlungen mit Manuel Neuer über eine Vertragsverlängerung über 2021 hinaus sind ins Stocken geraten. Präsident Hainer verteidigt die Forderungen des Kapitäns.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch