Tuchel: "Fußball besitzt keine Wichtigkeit"

Omnisport

Trainer Thomas Tuchel zeigt sich weiterhin geschockt vom Anschlag auf Borussia Dortmund. Dabei appelliert er auch, dass die Leute ihr eigenes Leben vor den Fußball stellen sollen.

Lesen Sie auch

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen