United-Legende Roy Keane verteidigt Mesut Özil

Sport1

Manchester Uniteds Ex-Kapitän Roy Keane hält es für unangemessen, angesichts von sinkenden Einnahmen aufgrund der Coronakrise Spieler von reichen Klubs um einen Gehaltsverzicht zu bitten und nimmt auch Mesut Özil in Schutz.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch