Van Avermaet: Radsport braucht Tour de France

Omnisport

Der belgische Radrennfahrer Greg Van Avermaet stellt klar, wie wichtig die Tour de France für die Radsport-Saison ist. Die Veranstaltung könnte wegen dem Coronavirus verschoben werden.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch