Watzke will BVB zum weltgrößten Verein machen

Omnisport

Nach 10.000 Mitgliedern 2001 und 145.000 aktuell, ist es für Borussia Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke nur eine Frage der Zeit, bis der BVB der größte Club der Welt ist.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch