Wegen Corona: Dresden verpasst Zweitligaauftakt

Omnisport

Bei Dynamo Dresden wurden zwei weitere Profis positiv auf das Coronavirus getestet. Der Klub schickt nun den gesamten Kader und den Staff für die nächsten zwei Wochen in Quarantäne.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch