Weinzierl: "Alles investiert, was möglich war"

Nach dem schweren Spiel in der Europa League fehlte es dem FC Schalke 04 gegen RB Leipzig vor allem in der ersten Hälfte an Frische. Trainer Markus Weinzierl lobt jedoch die Moral.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen