Westacott: GP von Australien "in sicherem Rahmen"

Omnisport

Das Coronavirus hält die Welt des Sports in Atem und beinträchtigt einige Events. Andrew Westacott hat im Vorfeld des GP von Australien keine Bedenken und freut sich auf das Rennen.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch