WM-Quali: Nach Debüt: Mbappe bleibt bescheiden

Omnisport

Senkrechtstarter Kylian Mbappe feierte gegen Luxemburg sein Debüt für die französische Nationalelf. Der Monegasse bleibt jedoch bodenständig und möchte einfach nur viel lernen.

Lesen Sie auch

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen